Follower

reisetext

reisetext

Mittwoch, 22. Juli 2009

also...

...ich sitze hier und am Himmel sind nur Wolken, aber es sind 27° und dieses Gemisch mag ich ja gar nicht...jedoch was soll man tun???

dagegen kann man nix tun, aber für sich selbst doch allerhand...

ich mache eine Reisepause bei meinem Bericht hier ( aber es geht weiter ) und denke an die nächste Reise...da kann ich mir bereits viel ausmalen...

so habe ich gerade mein nächstes Reisebuch in Vorbereitung...wohin es geht wird erst später verraten, alles noch geheim, alles noch nicht ausgereift und 100% entschieden...aber so ein Buch ist ja für jedes Ziel gut...

...ich habe mir Listen erarbeitet, teils von anderen Themen genommen, teils aus dem Netz kopiert und dann auch welche dazu entworfen...ja wirklich, so vergeht die Zeit, man verdenkt sich an das Ziel der herrlichen Tage und schon bemerkt man das Trübe um sich herum nur noch wenig -- bis gar nicht...

es sind erst mal 17 solche unterschiedlichen Seiten geworden, habe sie alle einmal ausgedruckt, um die Wirkung zu sehen und ich muss sagen, es geht gut, es animiert weiter zu machen und weiter zu träumen...

hier mal was für **Randnotizen**...


hier eine von den 17 Seiten---eine **to do Liste**, denn es gibt ja vor jedem Urlaub noch einiges zu erledigen, ob man nun weit, oder nahe bleibt, ob man alleine oder im Rudel fährt ( fliegt) ist ja egal...

...dann mal das Muster für einen Tag, der eben irgendwelche schönen Dinge erleben liess...also alles aufschreiben, denn hier wollt ihr ja dann, wenn ich wieder da bin, alles lesen und erklärt haben...damit man nichts vergisst, verwechselt oder falsch erklärt, wird eben Tagebuch geschrieben ( habe ich ja schon immer in jedem Urlaub getan, denn sonst könnte ich ja diese Reiseberichte gar nicht mehr niederschreiben)...


ja und so in dem Stil habe ich eben nun erst !! einmal 17 solche Seiten, jede anders, jede zeichnet was anderes auf und zuletzt die Seiten, wo alle Bilder dazu eingeklebt werden...

ganz hinten dann 4 Briefumschläge, in denen immer alle Kleinutensilien gesammelt werden, wie Eintrittskarten, Fahrscheine, besondere Flyer...na ja, das was anspricht, aussortieren kann man dann immer noch am Ende...

alles ist in A4 Größe, aussen --vorn und hinten-- ein dicker Karton, gepfalzt, damit man leichter blättern kann und mit Schrauben zusammen gehalten...

das mal in Nahaufnahme...


ja und hier nun das erst mal schlichte ganze Buch, noch nicht beklebt, verschönt oder sont etwas...weil ja alles noch in der Schwebe hängt mit dem Ziel...( versteht ihr ja?)...

das erst mal zum Anfang für das, was da noch kommen mag...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich bedanke mich für das Interesse und den Kommentar, schön, dass auch andere Freude am Reisen haben...