Follower

reisetext

reisetext

Donnerstag, 4. Juli 2013

Hotelwechsel...

...ja unsere Zeit in Wismar war nun vorbei, es müßte entweder nach Hause gehen---oder, da wir aber dazu noch keine Lust hatten, fuhren wir nach Krugsdorf, vorab bereits gebucht für nochmals 2 Nächte...es lag nicht direkt am Heimweg, aber die grobe Richtung war es schon...

es war ein altes, aber herrlich rekonstruiertes Herrenhaus mit Remise, die sie zum Hotel umgebaut hatten und im Haupthaus die Verpflegung und 2 Suiten lagen...

mitten in der Natur, bedingt---denn es war ein Golfhotel...

die Fahrt dorthin war bei gutem Wetter, die Strassen nicht sehr belebt und so kamen wir am Nachmittag dort an, richteten uns ein und begutachteten etwas die Gegend...

hier die Remise, da waren die Zimmer drin...


umgeben von Blumen, Teichen und Springbrunnen...




das ist das Herrenhaus...davor eine Terrasse...


das waren die Hauptbewohner hier---die Golfer...


unser Zimmer, klein, fein mit schwarzen Lackmöbeln...


und das der Speiseraum, wirklich herrschaftlich eingerichtet, mit schönem Mobilar, Lüstern und Bildern...















alles war ja toll, das Essen weniger, es war nicht schlecht, aber es passte nicht so recht zum Drumherum...fad, trocken, etwas geschmacklos...


das Dessert...


die andere Sicht aus dem Herrenhaus...



der Haupteingang...










der passte im Frühstücksraum auf...




 
sicher brachte uns das Teilchen durch das Land...



so war der Mittag vorüber und was nun??

Golfer sind wir keine, also ging es nach Ückermünde...darüber aber später...


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich bedanke mich für das Interesse und den Kommentar, schön, dass auch andere Freude am Reisen haben...