Follower

reisetext

reisetext

Dienstag, 29. Oktober 2013

ein Stück weiter...

...mit dem Urlaubsfeeling...denn...


eigentlich glaubte ich ja, in Tunesien regnet es kaum, na gut, an 4 Tagen, ab und an mal 30 Minuten mussten wir es ertragen, aber der Wind, oder besser Sturm, der war schon gewaltig anzusehen am Meer...


ich denke es ist zu erkennen, wie die Palmen sich biegen, wie die Wellen schäumen und wenige am Strand zu sehen waren, nur die--wie ich--die das im Bild festhalten wollten...

bald wieder weiter...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich bedanke mich für das Interesse und den Kommentar, schön, dass auch andere Freude am Reisen haben...