Follower

reisetext

reisetext

Montag, 13. Januar 2014

Selket...



Die Göttin Selket - die die Lungen atmen lässt. Man kann sie immer leicht an dem Skorpion auf ihrem Kopf erkennen. In der Mythologie des alten Ägypten ist sie Heilerin und Magierin. Sie wacht über einen der 4 Horussöhne, Kebehsenuef, der die Gedärme des Verstorbenen behütet. Sie bewahrt den Sonnengott Re vor Dämonen und sendet 7 Skorpione, um Isis vor Seth zu schützen. Im ägyptischen Totenbuch ist Selket die Beschützerin der Verstorbenen, und die Lebenden behütet sie vor Skorpionstichen.

die Göttin Selket - die die Lungen atmen lässt. Man kann sie immer leicht an dem Skorpion auf ihrem Kopf erkennen. In der Mythologie des alten Ägypten ist sie Heilerin und Magierin. Sie wacht über einen der 4 Horussöhne, Kebehsenuef, der die Gedärme des Verstorbenen behütet. Sie bewahrt den Sonnengott Re vor Dämonen und sendet 7 Skorpione, um Isis vor Seth zu schützen. Im ägyptischen Totenbuch ist Selket die Beschützerin der Verstorbenen, und die Lebenden behütet sie vor Skorpionstichen.
die Göttin Selket - die die Lungen atmen lässt. Man kann sie immer leicht an dem Skorpion auf ihrem Kopf erkennen. In der Mythologie des alten Ägypten ist sie Heilerin und Magierin. Sie wacht über einen der 4 Horussöhne, Kebehsenuef, der die Gedärme des Verstorbenen behütet. Sie bewahrt den Sonnengott Re vor Dämonen und sendet 7 Skorpione, um Isis vor Seth zu schützen. Im ägyptischen Totenbuch ist Selket die Beschützerin der Verstorbenen, und die Lebenden behütet sie vor Skorpionstichen.
die Göttin Selket - die die Lungen atmen lässt. Man kann sie immer leicht an dem Skorpion auf ihrem Kopf erkennen. In der Mythologie des alten Ägypten ist sie Heilerin und Magierin. Sie wacht über einen der 4 Horussöhne, Kebehsenuef, der die Gedärme des Verstorbenen behütet. Sie bewahrt den Sonnengott Re vor Dämonen und sendet 7 Skorpione, um Isis vor Seth zu schützen. Im ägyptischen Totenbuch ist Selket die Beschützerin der Verstorbenen, und die Lebenden behütet sie vor Skorpionstichen.
die Göttin Selket - die die Lungen atmen lässt. Man kann sie immer leicht an dem Skorpion auf ihrem Kopf erkennen. In der Mythologie des alten Ägypten ist sie Heilerin und Magierin. Sie wacht über einen der 4 Horussöhne, Kebehsenuef, der die Gedärme des Verstorbenen behütet. Sie bewahrt den Sonnengott Re vor Dämonen und sendet 7 Skorpione, um Isis vor Seth zu schützen. Im ägyptischen Totenbuch ist Selket die Beschützerin der Verstorbenen, und die Lebenden behütet sie vor Skorpionstichen.√

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich bedanke mich für das Interesse und den Kommentar, schön, dass auch andere Freude am Reisen haben...