Follower

reisetext

reisetext

Mittwoch, 16. Juni 2010

und weiter mit der Gesundheitskur...


...also, nun arbeite ich jetzt mit dem neuen Modul hier, womit man die Bilder einstellen kann und es klappt erst mal nix...

aber ich wusele michschon noch rein hier... 

die Tour geht weiter duch die Bäderlandschaft, den Ort Bad Füssing... 

Bad Füssing ist ein sehr bekannter Kurort im niederbayerischen Bäderdreieck. Das Thermalbad Füssing ist der wirtschaftliche Mittelpunkt der 1971 aus den Gemeinden Safferstetten, Egglfing am Inn, Würding und Aigen neu gebildeten Gemeinde Bad Füssing. Bad Füssing liegt im südlichen Landkreis Passau in der flachen Pockinger Heide und am Inn, über den eine Brücke ins österreichische Obernberg am Inn führt. Gemeinsam mit Bad Birnbach und Bad Griesbach im Rottal bildet Bad Füssing das niederbayerische Bäderdreieck. Das 56 Grad warme Thermalwasser hilft unter anderem bei Arthritis, Wirbelsäulenleiden, Stoffwechselkrankheiten wie Gicht und Osteoporose. Auch für die Nachbehandlung von chirurgischen Eingriffen und zur Rehabilitation nach einem Herzinfarkt werden Kuraufenthalte in Bad Füssing empfohlen. 
Das Johannesbad in Bad Füssing ist eine der größten Thermenlandschaften Europas - mit eigener Heilquelle, rund 4.500 qm Wasserfläche und 13 Becken bei abgestuften Temperaturen von 27 bis 39° C. Ein Vulkanbad, ein Hallen-Wellenbad, Massagebäder u.v.m. hier kann man Tage verbringen, es ist unbeschreiblich schön und wohltuend...

mal ein paar Bilder vom Ort selbst...

hier ein Hotel... 

 

die Hauptstraße, kurz bevor der große Schnee kam

 

ein Kirchenglockenturm

 

und das war unser Hotel



Aktuelle Studien belegen, dass 90 Prozent der Gäste wegen des Thermalwassers und seiner legendären Wirkung nach Bad Füssing kommen. Die drei Thermen sind und bleiben das Herz des Kurbetriebs. Es gibt aber noch viele andere gute Gründe, um sich öfter für einen Kur-, Gesundheits- oder Wellness- Aufenthalt zu entscheiden.

Als das zwanzigste Jahrhundert achtunddreißig Jahre alt war, kam es zu Tage:  56°C heißes schwefelhaltiges Thermalmineralwasser, aus 1000 Metern erbohrt. Ein modernes Märchen nahm seinen Lauf, aus dem Aschenputtel Füssing vom verschlafenen Ende des Landes wurde die strahlende Prinzessin unter den Heilbädern dieser Welt, a star was born.   

 

das ist die Europatherme – die Thermenwelt der Superlative  
Mit einer über 3000 m² großen Thermenlandschaft ist die Europa Therme ein Thermalbade- und Erholungszentrum von beeindruckender Dimension.

Tausende Menschen reisten an und trugen die Botschaft vom legendären Füssinger Wasser und seiner wohltuenden und heilsamen Wirkung in alle Erdteile. Der Ort wurde Übernachtungs-Millionär, sie wurde schöner, reifer, moderner.        

 

das ist Therme I, gleich gegenüber unseres Hotels, wir hatten für die 14 Tage 10x einen Thermenbesuch inclusive...

die Therme I ist Bad Füssings Quelle mit der großen Geschichte.
Hier sprudelte Mitte des letzten Jahrhunderts erstmals das legendäre Bad Füssinger Thermalwasser 56 Grad heiß aus 1 000 Meter Tiefe.

Der Zufall hat es gewollt und der Mensch wurde fündig. Nicht nach dem, was er suchte, nach Öl für technischen Fortschritt.

Er fand eine Energie für menschliches Glück, die Quelle des Lebens, Wasser!
Millionen Jahre schlummerte es im tiefen Inneren der Erde.
    

 

so eine kleine Bahn fuhr durch den Ort, immer die gleiche Runde und das den ganzen Tag lang, für mich toll, man konnte überall hin, denn die BAD FÜSSING CARD war bezahlt und damit alles auch hier inclusive...

 

der Ort hat ein Glasmuseum, sehr verhängnisvoll für den Geldbeutel, aber doch so schöne Sachen, naja, ein paar Dinge mußten mit...

in diesem Farbton habe ich mir etwas gekauft...




die Auswahl war riesig und schön...



ein paar Bilder vom Hasslinger Hof  von innen...und außen...







 

 

da sieht man mal auf dem Lageplan, was der Hasslinger Hof so alles hat...eine tolle und sehr gepflegte Anlage...

 

ein Springbrunnen, der bei warmen Tagen herrlich sprutzt, aber im Winter toll eingewickelt wird...



abends war das ein Blick über die Felder...eigentliuch toll, aber solcher kalter Urlaub ist nicht mein Ding, dafür wars aber immer in den Thermen sehr warm / heiß...

 

also, das bin nicht ich, das ist eine Fatamogana, wer das tut, der muß ja gar keine Gefühle haben...

  

aber der Urlaub war toll, tat der Seele gut und den Knochen auch...

 Bad Füssing erfüllt die Sehnsüchte und Träume seiner Gäste, vereint Generationen und Nationen im gemeinsamen Streben nach Genuss und Gesundheit. Drei moderne Badeanlagen, großflächige Parks, alle Sporteinrichtungen stehen zur Verfügung. Körper und Geist vereinen sich zur inneren Geborgenheit im Kaiser- oder Rasulbad, in Römergrotten und Wellnesstempeln.

 Fahrt mal hin !!

  
...und wo gehts das nächste Mal hin?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich bedanke mich für das Interesse und den Kommentar, schön, dass auch andere Freude am Reisen haben...