Follower

reisetext

reisetext

Donnerstag, 16. Juni 2011

alles hat einmal ein Ende...

...und so führe ich euch zum Abschluss und zum Abschied noch einmal ans Meer...

das wird etwas Besonderes, denn an einem Tag hatten wir nur Wolken, viel Regen ( den hatten wir aber 4 Tage ) und vor allem Sturm...

ich kenne ja nun viele Gemütsverfassungen von Meeren, von Ozeanen und auch auf offener See habe ich allerhand Bewegung kennen gelernt, aber am Ufer, am Strand war das das erste Mal, dass es so gewaltig tobte...

auf den Bildern kann man sehen, es hatte sogar die Landungsbrücke zerlegt, alles lag herum und keiner wollte oder konnte hinaus laufen, alles gesperrt... na und an baden war gleich mal gar nicht zu denken.

seht selbst...


seht euch die Gicht an, die da über die Brücke tobt...



vom Zugang zur Brücke fehlten viele Teile, aufgestapelt im Sand...




warm anziehen wollte/sollte man sich da schon...




ja und wie der Himmel aussieht, wird es so schnell nicht wieder ruhig...aber am nächsten Tag war alles vorbei, sogar die Brücke war bereits wieder begehbar und repariert...ich staunte da sehr...




ja und das wars nun vom Türkei - Urlaub...

ihr habt alles gesehen, innen und aussen, beim Essen, Trinken und Baden...beim Sonnen und beim Ausflug...

gern hätte ich von dem Land etwas mehr erfahren, aber wie bereits bei meinem Bericht über den Ausflug ( hier nachzulesen ) kann man mit einem Reiseleiter auch mal Pech haben und wir waren diesmal dran
nun heißt es wieder planen, nachsehen, wo man hin kann...na und ich verrate euch mal, gebucht habe ich bereits wieder...

erst mal nur 14 Tage, aber ich muß wieder mein geliebtes Ägypten sehen...die Menschen und alles dort ist einfach nur toll...doch das ist dann erst im November und vor allem abhängig von der politischen Entwicklung dort, aber es wäre sehr schade, wenn sich das Land durch diese Vorkommnisse die Touristen verjagt und ihre einzige, gute Einnahmequelle verbaut...schaun wir mal...

bis bald...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich bedanke mich für das Interesse und den Kommentar, schön, dass auch andere Freude am Reisen haben...