Follower

reisetext

reisetext

Montag, 18. April 2011

der glatte Wahnsinn..

Liberty of the Seas 

 (Bild-criusetricks.de)

 ...für 22 Tage größtes Schiff im Mittelmeer... 

Die Liberty of the Seas stach am 16. April 2011zum ersten Mal von Barcelona aus in See. Sie ist mit maximal 4.375 Passagieren und einer BRZ von 154.407 das größte Kreuzfahrtschiff im Mittelmeer – zumindest für ein paar Wochen.

Denn die Liberty of the Seas konkurriert in Barcelona vor allem mit der etwas größeren Norwegian Epic (5.186 Passagiere, BRZ 155.873), die am 8. Mai ihre Mittelmeer-Saison mit einer 4-Nächte-Minikreuzfahrt startet. 

Bis zur Einführung der Oasis of the Seas im November 2009 war die Liberty of the Seas das weltgrößte Kreuzfahrtschiff und ist in diesem Sommer erstmals in Europa stationiert. Ihr Schwesterschiff, die Independence of the Seas, ist dagegen schon seit 2008 in Southampton stationiert ist und dort vor allem den britischen Kreuzfahrtmarkt bedient.

Erst kürzlich ist die Liberty of the Seas umfangreich renoviert und mit neuen Features der Oasis Class ausgestattet worden. Unter anderem hat das Schiff nun einen großen Video-Bildschirm am Pool-Deck, das Theater wurden mit 3D-Technik ausgestattet. Als besondere Entertainment-Attraktion wird im Bord-Theater der Liberty of the Seas das Musical “Saturday Night Fever” gespielt. Die Liberty of the Seas fährt ab Barcelona hauptsächlich 7-Nächte-Kreuzfahrten im westlichen Mittelmeer mit hafen-Stopps in Toulon, Villefranche-sur-Mer oder Cannes, Livorno (Florenz/Pisa), Civitavecchia (Rom) und Neapel (Sorrent/Capri) sowie einige 5-Nächte-Routen mit Villeffranche-sur-Mer, Civitavecchia und Cagliari.

...was fehlt da eigentlich noch??

...ich denke nichts...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich bedanke mich für das Interesse und den Kommentar, schön, dass auch andere Freude am Reisen haben...