Follower

reisetext

reisetext

Dienstag, 28. Juni 2016

MAROKKO - Gauklerplatz

...nur noch einen Gedanke hatte ich--SITZEN...

das war dann am Gauklerplatz auf einer Terasse, im Schatten bei Cafe und Wasser...

in Front die Gaukler...

warum Gaukler?

es sind Handwerker, alle Sparten die man sich denken kann sind vertreten, alles gibts gleich da vor Ort zu reparieren, herzustellen, zu zeigen und Vorführungen von tanzenden Schlangen und Affen mit Kunsstückchen---alles vertreten...auch Sportler waren da, zeigten was sie können und sie machten es gut...

hier sank ich erst mal in einen Stuhl...



...und die Beobachtung begann...






 
da oben--mit guter Aussicht ...








erholt hatte ich mich nach der Stunde noch lange nicht, denn nun ging es zum Abendessen...wieder weiter, wieder laufen und dann erst mal wieder eine Esspause...

inzwischen war es 18.30...

es gab Linsensuppe (muss ich nicht wieder haben) und danach Fleisch mit viel Gemüse, dazu Couscous...als Dessert kleine süße Bananen...

so sah es aus, lecker und herrlich gewürzt...


danach ging es zum Bus, wieder laufen und dann als ich im Bus sass, war ich nur noch bemüht, die Stadtbilder zu machen, die zeige ich gleich--morgen...


Kommentare:

  1. Liebe Geli,
    es ist ja nur Gut, dass Du die Möglichkeit zu der Rast gefunden hast. Eine gute Unterhaltung hast Du ja wenigstens gehabt. Eindrücke konntest Du auch schöne sammeln.
    Dir noch einen schönen Abend. Martina

    AntwortenLöschen
  2. ...wer so in Front eines Cafes da Platz erhaschen konnte wie wir, der könnte da stundenlang sitzen und zusehen...immer sieht man was Neues, was sehr Interessantes...ein Rummel und ein Trubel mit lauten ungewohnten Geräuschen...

    ...dort ist immer was los...

    lG Geli

    AntwortenLöschen

Ich bedanke mich für das Interesse und den Kommentar, schön, dass auch andere Freude am Reisen haben...