Follower

reisetext

reisetext

Samstag, 1. September 2012

das war ja mal was anderes...( Teil 11 )

...so kann man es bezeichnen, wenn man mit einem Frachtschiff reist, wenn man dann aber auch noch die Möglichkeit hat, den Maschinenraum mit all seiner Technik, dem Getöse dort unten drin und den Erklärungen zu den einzelbnen Teilen zu erleben, ich kann euch sagen, dass war toll!!

das war die *HAMBURGO*, 32.000 BRT und wir waren ja nur 4 Passagiere an Bord.

Die Crew zählte 12 Mann und das wars dann, ist ja auch klar, wir--die Passagiere sind nur Balast--bringen aber viel Geld rein, die anderen mussten arbeiten und das Tag und Nacht. Das Wichtigste ist die Fracht.

Auf dem weissen Aufbau, oben mittig ist ein Fenster, da waren unsere Kabinen, 2 an der Zahl ein Schlaf- und ein Wohnraum. Dabei ein Bad, es war die Eignerkabine. Die Höhe entsprach wie in der 9. Etage eines Hauses.

Von der Reise habe ich ja bereits berichtet, nur der Besuch der Technik da unten, das war eben neu, das gibt es ja nie sonst auf Kreuzfahrtschiffen, da darf man nach Anmeldung nur mal auf die Brücke, hier war alles möglich, denn die meiste Zeit verbrachte ich so wie so auf der Brücke um viel zu sehen, zu erfahren und um zu wissen, wo es so langgeht.

Verfolgt man das Fenster da oben nach links, dann erkennt man eine Aussentreppe, die ganz oben in einer Plattform vor der Brücke endete, das war unser *Sonnenplatz* (max. 6x6 Mtr.) und für mich eben das Schnelle reingehen zu den Offizieren, die da oben für alles verantwortlich waren.



ja und hier das Innere des Maschinenraumes, man versteht das ja alles so wie so nicht, man ist nur von der Größe, dem Krach fasziniert. Uns wurde viel erklärt, hier kann ich es nicht wieder geben--vergessen :-(((

ja gerade auf dieser Reise, die 46 Tage dauerte, die von Hamburg zu den Falkland-Inseln führte und wieder zurück, gab es viele sehr nachhaltige Erinnerungen, oft sind es auch nur kleine Dinge, aber wenn man auf solch einer Reise ist, dann überrascht einen da sehr viel, was man vorher gar nicht glaubte, dass es existiert.

Seid ihr mal mit einem Frachtschiff gefahren?
Wohin?

ich werde wieder weiter suchen, um euch was anderes zu zeigen...

Kommentare:

  1. Hi Geli
    Such a special voyage in a cargo ship. Cool!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Annie, who travel by cargo ship was really a great experience - and so many days ...

      let love you greetings and a good new week

      Löschen
  2. Selber noch nie gemacht, hört es sicher aber suuuuper interessant an!
    So große Frachtcontainerschiffe finde ich schon allgemein interessant, aber dann auch noch mit einem mitfahren - wow!

    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...da haben wir es ja schon Christina, du bist noch so jung und hast enorm viel Zeit dazu...bleib gesund und behalte Arbeit, dann geht fast !! alles gut, was ich dir sehr wünsche...

      lG Geli

      Löschen

Ich bedanke mich für das Interesse und den Kommentar, schön, dass auch andere Freude am Reisen haben...