Follower

reisetext

reisetext

Montag, 6. Juni 2016

MAROKKO - der Bericht in vielen Teilen...

...ja so ein Urlaub ist schnell vorüber und hinterher sitzt man hier und sortiert die vielen Bilder (ich habe 600 mitgebracht), erinnert sich gern an das Erlebte und mit dem Schreiben der Berichte kommen alle Orte wieder in Erinnerung und das macht auch nochmals viel Spaß...

MAROKKO - AGADIR war das eigentliche Ziel, um diese Zeit eine heisse Gegend, aber auch ab und an mal Wolken...

ich fange mal ganz hinten an und zeige eine lieb gestaltete Karte einer Bekannten, so kommt man gern wieder an...


Agadir wurde 1505 von portugiesischen Seefahrern gegründet. 1541 eroberten die Saadier die Stadt. 1911, auf dem Höhepunkt der deutsch-französischen Spannungen und Rivalitäten um Marokko, entsandte Deutschland die Kanonenboote nach Agadir. Der Vorfall, der als Panthersprung nach Agadir bekannt wurde und fast zu einem großen europäischen Krieg geführt hätte, veranlasste Frankreich, Marokko 1912 zum französischen Schutzgebiet zu erklären.
Am Abend des 29. Februar 1960 wurde die Stadt durch ein Erdbeben verwüstet, wobei rund 10.000 bis 15.000 Menschen starben. Außer der Kasbah (240 Meter über dem Meeresspiegel) hat Agadir daher heute nur noch wenige historische Bauten. Viele Nationen halfen Agadir beim Wiederaufbau. Die Schweiz baute sogar ein ganzes Viertel auf („Schweizer-Viertel“).

Aber bei der Stadtrundfahrt, die wir mitmachten, zeige ich da noch allerhand.

Wir logierten in einem **LABRANDA - HOTEL** und diese Wahl war gut. Auch darüber gibt es noch viel zu sehen.


Das war der Start...es geht nun immer weiter, wen es interessiert, der komme bitte wieder und sieht es sich an...

Danke und bis bald...

Kommentare:

  1. Halo, das freut mich sehr, dass Du schöne Tage hattest und nun wieder hier bist. Freue mich auf viele schöne Bilder und Berichte. Lass alles in Gedanke noch einmal an Dir vorüber ziehen. Bei mir wird es von Gedanke zu Gedanke dann immer schöner und das was nicht so schön war, verblasst allmählich. Viel Spaß und liebe Grüße Martina

    AntwortenLöschen
  2. hallo Martina, ja es werden wohl einige Berichte werden, will nicht allers so gedrängt zeigen, so kann man es auch besser überschauen...danke dir und lG

    Geli

    AntwortenLöschen

Ich bedanke mich für das Interesse und den Kommentar, schön, dass auch andere Freude am Reisen haben...